Der Film

Finale

Hauptdarsteller Beat Betschart und seine Frau Yvonne sorgten auf den Schwyzerörglis für Stimmung.

 

Die Töni-Crew feierte am Sonntag, 12. Oktober 2014 im Tessin den Abschluss des wunderbaren Filmprojekts. Von Einsiedeln über Brunnen, die Schöllenen über den Gotthardpass ging es in die Leventina, wo wir in einem herrlichen Grotto in Lodrino einen grossartigen Abend mit viel Tessiner und Innerschwyzer Volksmusik, kulinarischen Leckerbissen und noch mehr Merlot und Grappa genossen. Das haben alle verdient und es wurde entsprechend gefeiert.

 

Ricbard Schönbächler (rechts) mit Claudia Steiner und Roger Bürgler im Frühjahr 2012 bei der Präsentation des Filmprojekts.

Richard Schönbächler (15.11.1933 – 11.8.2021)

Der Einsiedler Unternehmer, Lokalpolitiker und Kulturförderer Richard Schönbächler war Initiant und treibende Kraft hinter dem Film «Tönis Brautfahrt». Am 11. August 2021 ist er nach einem reich erfüllten Leben in Einsiedeln verstorben. Die Geschichten der Innerschweizer Senntenbauern haben ihn zeitlebens verfolgt und mit der Realisation des Films hat er sich einen Lebenstraum erfüllt. Mit Richard hat das Produktionsbüro mit Roger Bürgler und Conny Lüönd bis zuletzt regen Kontakt und man traf sich mindestens zweimal jährlich in Einsiedeln zum Mittagessen. Das war für uns stets so bereichernd wie zehn Jahre zuvor, als wir mit ihm und Claudia Steiner den Kino-Dok realisierten.

Wir werden Richard immer in guter Erinnerung behalten.
Roger Bürgler/Herbst 2021